Henry Maske spielt Hauptrolle in "Max Schmeling"

Der Film beginnt in Kreta, 1943. Der deutsche Soldat Max Schmeling, gespielt von Henry Maske, bekommt den Auftrag, einen englischen Kriegsgefangenen zu überführen. Auf dem Weg kommen sich die beiden Gegner langsam näher - und irgendwann beginnt Schmeling aus seinem Leben zu erzählen.

Bilder zum Film

Filmpremiere von "Mein Leben - Der Gentlemanboxer Henry Maske"

Henry Maske war am 4. Mai 2012 bei der Uraufführung des Dokumentarfilms "Mein Leben - Der Gentlemanboxer Henry Maske" auf dem 22. Filmkunstfest in Schwerin zu Gast.

Weiterlesen